Franchise: Einfach erklärt

Franchising ist ein Vertriebssystem, das auf einer engen Partnerschaft basiert.

Das bestehende Unternehmen, der Franchisegeber, erteilt einem Neuunternehmer, dem sogenannten Franchisenehmer, das Recht, sein Business-Modell bzw. seine Geschäftsidee oder auch seinen Unternehmensnamen zu nutzen.

Im Gegenzug zahlt der Franchisenehmer eine einmalige oder fortlaufende Gebühr an den Franchisegeber. Die Nutzungsdauer und -rechte sind auf einen bestimmten Zeitraum vertraglich festgelegt.

Der Neuunternehmer hat also den großen Vorteil, dass er ein funktionierendes Geschäftsmodell übernimmt und das Risiko somit um ein Vielfaches geringer ist als bei einer Neugründung.

Der Franchisenehmer ist sein eigener Chef und handelt stets eigenverantwortlich.

Du möchtest selbst Franchisenehmer bei Jean Fred Noel International werden? Kontaktiere uns gerne direkt.

Jean Fred Noël hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht


Seit mehr als 10 Jahren macht er in seiner Dog Beauty Lounge Hundebesitzer und natürlich auch ihre Vierbeiner glücklich.

Immer mit dabei: Seine Frau Sarah und seine drei eigenen Hunde, die ihm immer treu zur Seite stehen 🐕🐩🐕‍🦺!

Du träumst auch von einem eigenen Hundesalon? Mit unserem Franchise kann Dein Traum schon bald Wirklichkeit werden!